Urlaub, Tagungen, Meetings

Am Rande des Yntema-Polders, gegenüber dem Yachthafen von Gaastmeer, liegt das ehemalige Gehöft Attema-Sate, ein Reichsmonument aus dem Jahre 1770. Das Gehöft ist über eine Brücke mit dem Dorf verbunden.

Impressionen

Herzlich willkommen auf Attema-Sate! Sie können bei uns eine Ferienwohnung oder ein Studio mieten. Auch ist es möglich, wenn gewünscht in Kombination mit einer Übernachtung, das Aussichtszimmer zu mieten – ideal für kleine Teams, die sich aus der täglichen Arbeitsatmosphäre zurückziehen möchten. Wir selbst wohnen im Vorderhaus vor Ort. Auf diese Weise haben wir persönlichen Kontakt zu jedem Gast, der an unserem besonderen Ort verweilt. Herzliche Grüße, Margriet & Gerard Burgers

Lage

© 2018 Attema Sate, ontwerp & code door BW H ontwerpers

Der Garten

Mit Hilfe der Beratung und des Entwurfs von Wilfried Reuvers wurde der erste Abschnitt der Gartenerneuerung im Sommer 2016 abgeschlossen.

Wilfried: „Es war eine große Herausforderung, eine Grundstücksrenovierung passend zu einem Reichsmonument aus dem 18. Jahrhundert, zwischen Wasser und Polder gelegen, vorzunehmen. Die notwendige Deicherneuerung bedeutete auch einen massiven Eingriff in den Garten. Der Garten ist in einem fantastischen Abstimmungsprozess mit den Bewohnern jetzt wieder nüchtern, offen und praktisch geworden. Eigentlich so, wie es sich für eine friesische Sate (Landgut) gehört. In der Nähe des Hauptgebäudes sind einige stattliche und farbenfrohe Elemente angelegt. An den Rändern der gepflasterten Flächen (Terrassen) wurden üppige, pflegeleichte Abgrenzungen in Form von Hecken und Laubbäumen gepflanzt. Wo nötig, gibt es nun Schutz, und dort, wo es möglich ist, eine herrliche Aussicht.“